Büroplanung – eine durchdachte Umgebung schaffen und effizienter arbeiten

Eine professionelle Büroplanung kann in vielerlei Hinsicht Sinn machen. Sie trägt nämlich zu einer Aufwertung der Arbeitsumgebung bei. Einer der entscheidendsten Faktoren für eine Büroplanung ist der Wohlfühlfaktor. In einer modernen und gut geplanten Arbeitsumgebung arbeitet es sich einfach besser. Hierzu tragen auch ergonomische Aspekte bei. Die Planung sollte also auch Dinge wie die Einrichtung umfassen. Bequeme und rückenschonende Stühle entlasten das Personal und können die Motivation steigern. Das kann ungemein zur Effizienz der Mitarbeiter beitragen. Nicht zuletzt sollte die Flächeneffizienz einbezogen werden. Dieser Aspekt wird oftmals unterschätzt. Jedoch bietet ein gut geplantes Büro mehr Platz, der beispielsweise für zusätzliche Mitarbeiter genutzt werden kann. Aber auch die Tatsache, dass jeder Mitarbeiter mehr Freiraum hat, ist ohne Frage von Vorteil. Schließlich wird so ein Gefühl von Enge verhindert. Es steht also außer Frage, dass eine gute Büroplanung positiv zum Arbeitsklima beitragen und sogar die Umsätze steigern kann.

Räumlichkeiten nach Verwendungszweck einteilen

Bei einer guten Büroplanung sollten die jeweiligen Räumlichkeiten gemäß ihrem Verwendungszweck eingeteilt werden. Ein Empfangsbereich für Kunden ist in jeder Hinsicht zu empfehlen. Dieser hat einen repräsentativen Charakter und sollte entsprechend gestaltet sein. Hier entsteht der erste Eindruck des Unternehmens. Unter Umständen kann es also Sinn machen eine Empfangskraft einzustellen, die sich um Besucher und Kunden kümmert. Des Weiteren sollte ein Konferenzraum zur Verfügung stehen. Hier können Meetings abgehalten und der Zusammenhalt zwischen den Mitarbeitern gestärkt werden. Außerdem kann ein Konferenzraum als Rückzugsort dienen, wenn beispielsweise wichtige Telefongespräche geführt werden müssen. Das Herzstück jeden Unternehmens sind aber natürlich seine Arbeitsplätze. Gerade hier ist eine Planung enorm wichtig. Neben der Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben sollte darauf geachtet werden, dass sich die Mitarbeiter wohl fühlen und effizient arbeiten können. Gestaltungsmöglichkeiten diesbezüglich gibt es so einige. Die konkrete Arbeitsplatzplanung ist wohl bei weitem der aufwendigste und wichtigste Part.

Auf Wunsch kann auch ein Chefzimmer in die Planung einbezogen werden. Gerade bei größeren Unternehmen ist ein solches unumgänglich. Im Gegensatz zu den Arbeitsplätzen gibt es hier keinerlei gesetzliche Regelungen, an die es sich zu halten gilt. Daher gibt es hier bei der Planung viel Spielraum. Der Chef kann seiner Freiheit und Kreativität freien Lauf lassen. Eine persönliche Note ist allemal zu empfehlen. Nicht zuletzt sollte auch ein Pausenraum mit Küche zur Verfügung stehen. Hier können die Mitarbeiter Kaffee trinken, einen Plauschen halten und einen Snack zu sich nehmen. Dieser Raum dient dazu Energie zu tanken. Er ist ein wichtiger Rückzugsort und hilft bei der Entspannung. Dementsprechend sollte auch die Beleuchtung, Farbgebung und das Mobiliar konzipiert sein. Durch einen angegliederten Außenbereich kann der Wohlfühlfaktor zusätzlich gesteigert werden.

über mich

Haus und Garten

Hallo ihr Lieben und herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich freue mich sehr, dass ihr zu mir gefunden habt. Hier gibt es alles rund um das Thema Haus und Garten zu lesen. Seit ich in das neue Haus eingezogen bin, das einen traumhaften Garten hat, lebe ich dieses Hobby. Ich zeige euch hier, wie ich mein Haus dekoriere, auf Vordermann bringe und Dinge, die mir den Alltag erleichtern. Im Garten zeige ich euch, was ich alles angepflanzt habe, gebe euch Tipps zum Thema "Säen" und stelle Bilder meines Gartens online, die euch inspirieren sollten. Ich bin schon sehr gespannt, was ihr dazu sagen werdet und ob ihr auch Tipps für mich habt.

Suche

Archiv

letzte Posts

14 Mai 2018
Eine professionelle Büroplanung kann in vielerlei Hinsicht Sinn machen. Sie trägt nämlich zu einer Aufwertung der Arbeitsumgebung bei. Einer der entsc

19 Februar 2018
Hochwertige Pflanzgefäße aus Keramik sind wichtige Utensilien, die in keinem Haushalt fehlen sollten. Sie eignen sich aber nicht nur zum Pflanzen von

15 Januar 2018
Im medizinischen Bereich haben sich viele verschiedene Methoden zur Behandlung entwickelt, die sich im ersten Moment dem Patienten nicht erschließen.