Schlafsofa kaufen – darauf kommt es an

Um ein Schlafsofa kaufen zu können, beispielsweise bei der Couch & Co. OHG Christian König, Daniel Barabas, begeben sich die meisten Menschen in ein Möbelfachgeschäft. Darin sind Schlafsofas in verschiedenen Farben, Formen und zu unterschiedlichen Preisen erhältlich. Nach dem Aussuchen erfolgt die Lieferung entweder direkt nach Hause oder zuerst in das Möbelgeschäft, wo es dann zur Abholung bereitsteht. Der Vorteil beim Kauf des Schlafsofas im lokalen Geschäft liegt klar auf der Hand: Kunden können die Qualität des Liegepolsters testen und sich für festeren oder weicheren Schaumstoff entscheiden. Der Kauf über das Internet ist hingegen oft günstiger, eine Sitzprobe ist jedoch nicht möglich. Auch hier erfolgt die Lieferung direkt nach Hause.   

Die ideale Größe des Schlafsofas   

Das Schlafsofa ist in der Regel für eine bis zwei Personen gedacht. Beim Ausklappen weist es eine Breite von üblicherweise 140 cm und eine Länge von 190 bis 200 cm auf. Wieder zusammengeklappt, haben zwei bis drei Personen darauf Platz. Einige Sofas, auch Ecksofas, haben eine versteckte Zusatzmatratze. Diese erweitert die Sitz- und Liegefläche und ist schnell wieder verstaut.   

Diese Materialzusammensetzung ist besonders langlebig   

Bei den Materialien ist zuerst auf den inneren Bereich zu achten. Das Federkern-Sofa ist sehr gefragt, da es äußerst stabil und langlebig ist. Seine Oberfläche ist härter und fördert den gesunden Rücken. Einfache Schaumstoff-Sofas ohne Federung haben einen niedrigeren Anschaffungspreis. Ihre weiche Oberfläche bietet sich für Gäste an, die für eine kurze Zeit zu Besuch kommen. Bei längerem Einsatz ist auf eine Federung zu achten. Was den Oberstoff anbelangt, erfreuen sich Synthetik und Baumwolle allgemeiner Beliebtheit. Baumwolle stellt ein Naturmaterial dar, weshalb sie vorwiegend für Allergiker und umweltbewusste Menschen geeignet ist. Synthetik erstrahlt in lebendigeren Farben und ist ebenso hochwertig wie Baumwolle.   

Zusätzliche Features   

Wer auf seinem Schlafsofa nicht nur liegen, sondern auch sitzen möchte, sollte sich für ein Modell mit Seiten- und Rückenlehne entscheiden. Diese Eigenschaften vergrößern den Komfort bei der Verwendung. Austauschbare Kissen sind ebenso günstig und sind Couch und Kissen zudem mit abnehmbaren Bezügen versehen, sind diese auch wasch- und auswechselbar. Viele Hersteller bieten daher verschiedene Designs an. Wer von der Optik des Sofas genug hat, wählt einfach einen anderen Bezug und hat sozusagen ein neues Sofa. Außerdem: Das Schlafsofa aus Leder oder Kunstleder sieht sehr ansprechend aus und das Reinigen gestaltet sich leicht. Für den Schlaf bietet es sich aufgrund seiner kühlen Oberfläche nicht an. Ist die Couch als Gästebett vorgesehen, dann macht ein warmer Bezug mehr Sinn. Bitte auf hellen Bezügen keine dunklen Decken legen, da sie den Abrieb der Farbe des Schlafsofas einleiten! Umgedreht führen helle Decken auf schwarzem Stoff zu unansehnlichen Fusseln.

über mich

Haus und Garten

Hallo ihr Lieben und herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich freue mich sehr, dass ihr zu mir gefunden habt. Hier gibt es alles rund um das Thema Haus und Garten zu lesen. Seit ich in das neue Haus eingezogen bin, das einen traumhaften Garten hat, lebe ich dieses Hobby. Ich zeige euch hier, wie ich mein Haus dekoriere, auf Vordermann bringe und Dinge, die mir den Alltag erleichtern. Im Garten zeige ich euch, was ich alles angepflanzt habe, gebe euch Tipps zum Thema "Säen" und stelle Bilder meines Gartens online, die euch inspirieren sollten. Ich bin schon sehr gespannt, was ihr dazu sagen werdet und ob ihr auch Tipps für mich habt.

Suche

Archiv

letzte Posts

14 Dezember 2018
Um ein Schlafsofa kaufen zu können, beispielsweise bei der Couch & Co. OHG Christian König, Daniel Barabas, begeben sich die meisten Menschen in e

14 Mai 2018
Eine professionelle Büroplanung kann in vielerlei Hinsicht Sinn machen. Sie trägt nämlich zu einer Aufwertung der Arbeitsumgebung bei. Einer der entsc

19 Februar 2018
Hochwertige Pflanzgefäße aus Keramik sind wichtige Utensilien, die in keinem Haushalt fehlen sollten. Sie eignen sich aber nicht nur zum Pflanzen von